NETWorx 19 – Ihre Perspektiven auf die Industrie 4.0 Unternehmensorganisation

Am 27. Juni 2019 laden wir Sie zur NETWorx ins European 4.0 Transformation Center ein. Mit einem Perspektivwechsel bereiten wir die Bedeutung von Unternehmensorganisation in der digitalen Transformation entscheidungsreif für Sie auf. Auf der NETWorx 19 werden Entscheider und Anwender die digitale Transformation mit anderen Augen sehen und anschließend loslegen wollen. Zusätzlich findet am 26. Juni ein spannendes Vorabendprogramm statt.

In Zusammenarbeit mit PTC und der e.GO Mobile AG zeigen wir Ihnen nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch auf dem Campus der RWTH Aachen, wie IoT in der Fertigungsindustrie in Ihrem Unternehmen aussehen kann.

26. Juni – Vorabendprogramm NETWorx 19

Beim Vorabendprogramm am 26.06. lernen wir uns bei Snacks und Drinks im TRIWO Technopark Aachen kennen. Hier wurde die e.GO Mobile AG 2015 von Prof. Dr. Günther Schuh als Hersteller von Elektrofahrzeugen gegründet. Auf dem RWTH Aachen Campus nutzen die mehr als 400 Mitarbeiter das einzigartige Netzwerk des Campus mit seinen Forschungseinrichtungen und ca. 360 Technologieunternehmen. In agilen Teams wird an verschiedenen kostengünstigen und kundenorientierten Elektrofahrzeugen für den Kurzstreckenverkehr gearbeitet. Für die Serienproduktion hat die e.GO Mobile AG ihr neues Werk Rothe Erde in Aachen in Betrieb genommen.

Wir werden diese Industrie-4.0-Vorzeigefabrik besichtigen und hinter die Kulissen schauen:

  • Fahrzeugkonzept e.GO Life und die Fabrik als Digital Shadow sind Voraussetzung für Low Cost Assembly
  • Digitalisierung und Vernetzung von Entwicklung, Produktion und Verwendung
  • Führung durch die Produktion

Diese Werksbesichtigung stellt nicht nur eine einmalige Chance dar, sondern Sie können sich bereits am Vorabend mit den anderen Teilnehmern und Referenten auf Augenhöhe bei Snacks & Drinks im Foodtruck-Style austauschen.

Typische Teilnehmer der NETWorx

Eins haben alle gemeinsam: es sind Unternehmen am Zahn der Zeit. Sie wollen nicht vom Wettbewerb überholt werden oder dass Ihr Innovationsprozess stillsteht. Sie wollen sich im Labyrinth der Digitalisierung zurechtfinden, neue Geschäftsmodelle umsetzen und die richtigen Entscheidungen treffen.

27. Juni – Hauptprogramm NETWorx 19

Gestärkt nach einem Business-Breakfast werden Sie einen kurzweiligen Impulsvortrag von Dr. Markus Hagen, Co-Gründer pareto, zum Thema Bedeutung der Unternehmensorganisation in der digitalen Transformation hören.

Es geht um Sie, nicht um uns. Werden Sie aktiv und erweitern Sie Ihre Kompetenzen zur Transformation von Menschen, Prozessen und Geschäftsmodellen in einem Hands-on Workshop.

In diesem Hands-on Workshop für Entscheider und Anwender lernen Sie die Umsetzung der digitalen Transformation in der Praxis kennen:

  • Phase 1:
    Entscheider & Anwender: Industrie 4.0 Asset Monitoring in 30 Minuten
  • Phase 2:
    Anwender:
    Vertiefung der 1. Phase
    Entscheider:
    World-Café mit den Themen: CIO vs. CDO, outputbasierte Geschäftsmodelle, Cloud und Industrie 4.0

Anschließend nehmen Sie an einer Führung durch das European 4.0 Transformation Center teil. In der Demonstrationsfabrik lernen Sie neue Produktions- und Fertigungskonzepte kennen. Dabei nehmen wir den Development Cycle, Production Cycle und den User Cycle des e.GO Life genauer unter die Lupe.

Abschließend bereiten wir die Ergebnisse des Tages bei einer Podiumsdiskussion mit Ihnen auf.

Erleben Sie einen Tag mit aktiven Workshops, Austausch mit Gleichgesinnten und einer Abschluss-Podiumsdiskussion mit Jürgen Ludorf, Gründer und Vorstand der NET AG, lassen wir die NETWorx 19 bei Snacks und Drinks ausklingen.

Rückblick auf die NETWorx 2018

2018 haben wir viel darüber erfahren, wie Dinge und Unternehmen sich nachhaltig verändern. Eines ist klar: Wir müssen bereit sein anders zu denken und Dinge hinter uns zu lassen, von denen wir glauben zu wissen, wie sie funktionieren. Denn oftmals funktionieren Dinge nicht so, wie wir es uns wünschen und wir wissen nicht warum. Wir müssen akzeptieren, dass die digitale Welt mittlerweile Bestandteil unserer Welt ist. Noch trennen wir diese Welten voneinander, so wie wir immer noch Abteilungen eines Unternehmens voneinander trennen.

Wir müssen agiler sein, noch besser zusammenarbeiten, indem wir Wissenssilos aufbrechen, und müssen uns darüber im Klaren sein, dass wir nur dann unser Unternehmen nachhaltig transformieren können, wenn wir neue Wege einschlagen und neues ausprobieren.

Gründe für Ihre Teilnahme an der NETWorx 19

Zu Recht wollen Sie ein Industrie-4.0-Unternehmen sein – aber ist Ihre Organisation bereit dafür? Auf der NETWorx 19 bereiten wir die Bedeutung von Unternehmensorganisation in der digitalen Transformation entscheidungsreif für Sie auf. Machen Sie sich auf einen Perspektivwechsel gefasst: erweitern Sie Ihre Kompetenz zur Transformation von Menschen, Prozessen und Geschäftsmodellen. Die NETWorx bringt auf dem Gebiet der industriellen Technologien (CAD, PLM, SLM und IoT) ein breites Publikum von Führungskräften, Managern, Ingenieuren und Entwicklern zusammen. Ob Sie Produktdesigns oder Augmented-Reality-Anwendungen entwickeln, Fertigungslinien betreiben oder ganze Branchen mit Ihrem Geschäftsmodell aufmischen – bei der NETWorx ist für die disruptive Industrie 4.0-Technologie-Community etwas dabei.

Ähnliche Posts
LiveWorx 19 Keynote