Jim Heppelmann eröffnet die LiveWorx 19 mit einer klaren Botschaft

80 Aussteller und über 6.500 Experten versammelten sich vom 11. Bis 13. Juni in Boston, um technische Aktivierungen, interaktive Workshops, eine vereinfachte Branchenvernetzung und hochmoderne Demos zu erleben. Eingeleitet wurde die LiveWorx 19 mit der Keynote von Jim Heppelmann und einer klaren Botschaft für Industrieunternehmen: Eine einzigartige Kombination von Funktionen aus CAD, PLM, IoT und AR ist erforderlich, um Innovationen für Produkte, Prozesse und Menschen voranzutreiben.

Heppelmanns LiveWorx-Keynote konzentrierte sich darauf, diese drei Säulen der digitalen Transformation – Produkte, Prozesse und Menschen – im gesamten Industrieunternehmen anzuwenden und dabei die Bereiche Engineering, Fertigung und Betrieb zu berücksichtigen. Mit einer Reihe von Live-Demos führte Heppelmann das Publikum in die Praxis der digitalen Transformation.

Unser Ziel bei LiveWorx ist es, Sie mit wichtigen Ideen zu Innovationen in der digitalen Welt zu versorgen, mit denen Sie über bessere Möglichkeiten zur Erledigung Ihrer Arbeit nachdenken können. Wir möchten, dass Sie diese Ideen mit nach Hause nehmen und in leistungsfähigere Produkte, leistungsfähigere Mitarbeiter und leistungsfähigere Prozesse umwandeln können.
– Jim Heppelmann, CEO und Präsident von PTC

Auf welche Technologien muss sich ein Unternehmen fokussieren?

Welche Technologien Sie in Ihrem Unternehmen einsetzen sollten, ist vom Fortschritt Ihrer digitalen Transformation abhängig. Sie verwalten Produktdaten mit Tabellen, Ordnern, in Sharepoints und per Mail? Dann ist es höchste Zeit ein PLM-System einzuführen. Sie müssen Ihren Konstruktionsprozess ständig für kleine Simulationen unterbrechen? Nutzen Sie Echtzeitsimulation mit Creo Simulation Live, damit Ihre Simulationskonstrukteure entlastet werden. Sie müssen viele Produktvarianten für die Qualitätskontrolle erstellen? Mit künstlicher Intelligenz lassen sich automatisch verschiedene Varianten erstellen, aus denen Sie auswählen können. Bald ist Generatives Design für Creo verfügbar. Sie möchten den Zustand Ihrer Maschinen immer im Blick haben? Implementieren Sie Condition Monitoring in Ihrer Fabrik auf IoT-Basis.

Sie wollen mehr Wegweiser für Ihre digitale Transformation? Kommen Sie zur NETWorx nach Aachen am 27. Juni und wir helfen Ihnen dabei, Ihre Unternehmen zu transformieren und geben Ihnen die richtigen Antworten auf die wichtigen Fragen.

Recent Posts
NETWorx 19