NETWorx EXPO Area

Sehen. Erleben. Selber machen.

Erleben Sie Digitale Transformation anstelle nur davon zu hören

Beim Hauptprogramm der NETWorx am 27. Juni erwartet Sie kein Vortrag sondern eine Podiumsdiskussion inklusive Live-Demos von IoT-Lösungen, eine Führung durch eine Industrie 4.0 Fabrik, Hands-on Formate in denen Ideen und IoT-Lösungen unmittelbar in die Tat umgesetzt werden.

Auf der NETWorx werden Entscheider und Anwender die Digitale Transformation sehen, anfassen und erleben. Bereits bei der Vorabendveranstaltung am 26. Juni werden Sie den e.GO Produktionsstandort erleben, Snacks & Drinks im Foodtruck-Style genießen und an Stammtischen mit fachlichem Klönschnack teilnehmen.

Vorabendprogramm

am e.GO Produktionsstandort

Bei der Vorabendveranstaltung der NETWorx am 26. Juni können Sie in dem Produktionsstandort der e.GO Mobile AG live den e.GO Life erleben und alles über das e.GO Kart und die neusten technischen Entwicklungen, wie den e.GO Mover, erfahren. Die Location lädt dazu ein, dass Sie nicht auf die herkömmliche Weise mit Snacks & Drinks versorgt werden: Wir stellen vor dem e.GO-Produktionsstandort einen Foodtruck auf, bei dem für alle etwas dabei sein wird.

Begleiten Sie uns auf der Führung durch die Industrie 4.0-Vorzeigefabrik. Auf 16.000 Quadratmetern befinden sich im TRIWO Technopark Aachen, dem ehemaligen Philips-Gelände, die Montage- und Logistikhallen:

  • Fahrzeugkonzept e.GO Life und die Fabrik als Digital Shadow als Vorraussetzung für Low Cost Assembly
  • Digitalisierung und Vernetzung von Entwicklung, Produktion und Verwendung
  • Führung durch die Produktion
hauptprogramm

im European 4.0 Transformation Center

Am Tag der NETWorx am 27. Juni werden Sie bereits während der Podiumsdiskussion reale IoT-Live-Demos sehen und an einer Führung durch eine Industrie 4.0 Fabrik teilnehmen.

InnoLab

Im InnoLab oder auch Innovation Lab des European 4.0 Transformation Center erleben und erlernen Sie den Innovationsprozess für Smart Services. Erfahren Sie, wie Visualisierung, Simulation und der Ansatz des Design-Thinkings den Innovationsprozess beschleunigen. Sie werden außerdem einige der neuesten Errungenschaften von Industrie 4.0 entdecken. Unter anderem den Bosch Rexroth CytroPac und eine Pumpe von Flowserve, die mit ThingMarks versehen ist, sodass Sie mit ThingWorx View Augmented-Reality-Erlebnisse durchführen können.

eLab

Das Elektromobilitätslabor (eLab) bietet eine offene Infrastruktur zur Erforschung der Elektromobilität. Im eLab werden alle Themen des elekrischen Antriebsstranges von der Konzeption, über den Prototypenbau, bis hin zum Testing behandelt. Erleben Sie Live im eLab die Anwendung von Industrie 4.0 am Beispiel einer durchgängigen Produktionsstruktur für die Fertigung von Lithium-Ionen-Batteriezellen.

Demonstrationsfabrik

In der Demonstrationsfabrik werden Sie Industrie 4.0 live erleben. Hier werden Ideen und Produktentwicklungen unmittelbar in die Tat umgesetzt. Jemand braucht einen Prototypen? Kein Problem! Durch die enge Verzahnung von Forschung, Weiterbildung und Praxis auf dem RWTH Aachen Campus werden bürokratische Hürden überwunden. Die Produktionsumgebung der Demonstrationsfabrik bietet Partnern der RWTH Aachen aus Industrie und Forschung die Möglichkeit, Fragestellungen von Industrie 4.0 in einem realen Betrieb zu untersuchen. Außerdem werden in der Fabrik Erkenntnisse aus Forschung und Praxis anwendungsnah und erlebbar vermittelt.

Neuigkeiten